Banner

Herr Friedmann

Michael Friedmann, Beratungslehrer am THG für
Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 bis 12

 

Nicht immer läuft alles reibungslos im Schulalltag und nicht immer ist man in der Lage, sich ganz ohne Hilfe aus einer schwierigen und belastenden Situation zu befreien. Dies gilt für Schüler ebenso wie für Eltern oder Lehrer. Dennoch besitzt jeder einzelne die Fähigkeit, aus eigener Kraft seine Füße wieder fest auf den Boden zu bekommen. Helfen kann dabei die Beratung und Begleitung durch eine entsprechend geschulte Lehrkraft. Ich biete am THG für die Klassen sechs bis zwölf eben diese beratende Begleitung in schwierigen Zeiten an.


In welchen Fällen kann man sich an mich wenden?

• bei Fragen zur Schullaufbahn bzw. zu möglichen Studienabschlüssen
• bei Lernschwierigkeiten
• bei Prüfungsangst
• bei Schulunlust
• bei Konflikten und Mobbing
• oder bei sonstigen Sorgen


Wie läuft ein Beratungsvorgang ab?

Hauptinstrument der Beratung ist das persönliche Gespräch, bei dem ich als Beratungslehrer zur Verschwiegenheit verpflichtet bin. Des Weiteren bedarf es je nach Fall...
• des aufmerksamen Zuhörens.
• der Vermittlung zwischen Mitschülern, Eltern, Lehrern.
• des Einsatzes von verschiedenen Tests.
• des Bereitstellens von Sachinformationen.
• des Erarbeitens spezifischer Strategien (z.B. Lernstrategien).
• oder auch der Vermittlung an andere Beratungsstellen.


So ist die Kontaktaufnahme mit mir möglich:

• Anruf im Sekretariat der Schule mit Bitte um Rückruf
• per E-mail: friedmann@thg.es.schule-bw.de
• persönliche Ansprache in unserer Schule