Banner

BOGY

BOGY am THG

Was ist BOGY?  BOGY steht für Berufsorientierung am Gymnasium und umfasst alles, was Schülerinnen und Schülern helfen kann, den richtigen Beruf zu finden.

Aus über 350 dualen Ausbildungsberufen, zahlreichen fachschulischen Studiengängen und einem überbordendem Angebot an universitären Studiengängen haben Abiturienten die Qual der Wahl. Deshalb ist es umso wichtiger sich rechtzeitig zu informieren und zu orientieren. Im Zuge der Umstellung auf das achtjährige Gymnasium wurde diesem Umstand Rechnung getragen. Schülerinnen und Schüler sollen bereits frühzeitig mit der Berufs- und Arbeitswelt in Kontakt treten. Exkursionen, Expertengespräche, Praktika, Schülerfirmen und Bildungskooperationen ergeben ein Lernarrangement, das diese Einblicke über die gesamte Schulzeit vermitteln soll.

  • Im neuen Fächerverbund GWG werden von Klasse 6 bis 10 in den Fächern Erdkunde und Gemeinschaftskunde Themen der Berufs- und Arbeitswelt wie z.B. ökonomisches Grundwissen und erste Betriebserkundungen Unterrichtsgegenstand sein.
  • Wir bieten Schülerinnen ab Klasse 9 am "Girlsday" die Möglichkeit, in einen typischen Männerberuf hinein zu schnuppern. Unsere Schüler haben am gleichen Tag ("Boysday") die Chance, soziale Berufe kennenzulernen
  • Jeder Schüler und jede Schülerin absolviert in Klasse 10 ein einwöchiges BOGY-Praktikum in einem Beruf nach Wahl. Die bisher daraus entstandenen Berichte zeigen, wie vielfältig und wertvoll die Erfahrungen außerhalb der Schule sein können – egal, ob sich ein Schüler nun in seiner vorläufigen Berufswahl durch das Praktikum bestätigt fühlte und zurückkehrte zur Schule mit einem klareren Ziel vor Augen; oder ob eine Schülerin feststellen konnte: „Das ist wohl doch nicht mein Traumberuf – ich suche besser noch weiter!“ Viele Firmen und Betriebe unterstützen hierbei unserer Schüler und Schülerinnen durch das Angebot der Praktikumsplätze und durch ihre Betreuung.
  • Im bilingualen Zug werden wir ein Auslandspraktikum (Euro-BOGY) anbieten.
  • Bewerbertraining am Methodentag und die Information über Studien- und Berufsmöglichkeiten durch die Arbeitsagentur Esslingen sind weitere Schwerpunkte in dieser Klassenstufe.
  • Betriebserkundungen und Exkursionen ergänzen das Angebot und schaffen zusätzliche Einblicke ins Berufsleben außerhalb des Schulalltags. Dabei werden wir im Rahmen unserer Lernpartnerschaft von der Firma Eberspächer tatkräftig unterstützt..
  • Die Hochschulen, Universitäten und Akademien laden unsere Kursstufen- Schülerinnen und Schüler jedes Jahr im November zum Studientag ein. Dort gibt es Informationen und Studieratmosphäre zum Kennenlernen.
  • Zur Vorbereitung des Studientags berichten Studienbotschafter -„hauptberuflich“ Studierende – über ihre Studienentscheidung und ihren Studiengang. Sie  kommen von allen Hochschularten, so dass sie die ganze Vielfalt der Hochschullandschaft repräsentieren.
  • In Eltern reden Klartext - einer im Jahr 2007 zum ersten Mal durchgeführten Veranstaltung -informieren Eltern unserer Schule Schüler und Schülerinnen ab Klasse 10 über  ihre Berufsbiographie sowie Praxis und Alltag ihrer aktuellen Berufstätigkeit.

Eine Übersicht über den Verlauf des BOGY können Sie hier einsehen.