Banner

Englandfahrt

Englandfahrt 

Juli 2018

 

Seit 2010 können Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen entdecken, wie viele schöne und abwechslungsreiche Seiten England bietet, und ausprobieren, wie es ist, sich in Gastfamilien, Geschäften und auf Ausflügen auf Englisch zu verständigen.

Während der siebentägigen Fahrt sind die Schülerinnen und Schüler – in der Regel zu mehreren – in englischen Gastfamilien untergebracht. Tagsüber geht es dann in der Gruppe auf geschichtliche und kulturelle Erkundungsreise.

Dabei besichtigen wir mit dem Castle in Hastings (die Schlacht von 1066) und dem Tower in London geschichtlich bedeutsame Stätten; außerdem machen wir in Shakespeare’s Globe Theatre in einem Workshop Bekanntschaft mit seinen Stücken, lauschen in den Canterbury Tales den Geschichten der Pilger auf dem Weg nach Canterbury, erfahren im Royal Pavilion in Brighton, wie exotisch Georg IV im 19. Jahrhundert lebte, oder spüren wir bei einer typisch englischen „Cream Tea Ceremony“ den formvollendeten Konversationsgepflogenheiten vergangener Zeiten nach.

Natürlich genießen wir auch die beeindruckende Landschaft, wenn wir bei Beachy Head entlang des höchsten britischen Kreidefelsens mit herrlichem Blick auf das Meer ein wenig wandern.

Den letzten Tag der Reise lassen wir in der Regel mit einer Bootsfahrt in London ausklingen, bei der wir noch einmal zahlreiche Sehenswürdigkeiten bestaunen können, bevor dann die letzten Pfund bei der Suche nach Souvenirs ausgegeben werden, die uns möglichst lange an diese intensiven und erlebnisreichen Tage erinnern sollen.