Banner

Slowenien



Chorpartnerschaft

zwischen dem Kammerchor des THG und dem Mešani Mladinki Zbor Šolskega Centra Velenje

www.scv.si/en

 

 

Begründet wurde die Chorpartnerschaft 1973 vom damaligen Musiklehrer und Leiter des THG-Kammerchores Klaus Wolf. Seit nunmehr 46 Jahren findet der Austausch der beiden Chöre im jährlichen Wechsel statt. Die ersten Reisen der Chöre aus dem und ins damalige Jugoslawien gestalteten sich als organisatorische und logistische Herausforderung. Beim Grenzübertritt in das sozialistische Land mussten damals Visa beantragt werden und an der Grenze waren die Kontrollen üblich und nicht selten mit langen Wartezeiten verbunden. Als Slowenien 1991 seine Unabhängigkeit vom sozialistischen Jugoslawien verkündete, vereinfachte sich die Situation und spätestens seit dem Beitritt zur Eurozone im Jahr 2007, stellt der Grenzverkehr kein Problem mehr dar. Die Lebendigkeit und Beständigkeit der Chorpartnerschaft leben seit Generationen vom regen Austausch der Schülerinnen und Schüler und von der Musik, die alle miteinander teilen. Gemeinsames Liedgut in den jeweiligen Landessprachen ist von Anfang an Teil des Programmes. Traditionell nehmen die Sängerinnen und Sänger je einen Austauschpartner in ihren Familien auf und teilen neben dem Gesang auch das tägliche Leben miteinander. Für beide Seiten ist dies eine wunderbare Möglichkeit, neben den musikalischen Traditionen des Gastlandes auch dessen Lebensart und dessen Kultur kennenzulernen. Das jährliche Austauschprogramm beinhaltet außer den gemeinsamen Proben und dem Konzert immer auch einen Ausflugstag, bei dem der Gastgeber den Gästen ein besonderes Stück seines Landes zeigt. Die persönlichen Beziehungen der Choristen beider Länder haben oft über die Schulzeit hinaus Bestand und werden somit zu Freundschaften fürs Leben.

Datum im aktuellen Schuljahr: 07.05.2020 bis 10.05.2020

Baum der Freundschaft
Die Hainbuche steht vor dem Schulzentrum in Velenje und ist ein Geschenk unseres Chores zum Beitritt Sloweniens in die EU im Jahre 2004